14.02.2009

07.02.2009

08.02.2009

Jetzt ist es raus


Nachdem sich die "Party Factory" an den beiden vergangenen Tagen wieder einmal die Nächte um die Ohren geschlagen hatte, stand heute die Seniorensitzung des 1. KCA in Arheilgen auf dem Programm. Die begann schon um 14.01 Uhr und ist somit einer der musikerfreundlichen Termine in unserem Kalender.

Gleich zu Beginn der Sitzung flog während des traditionellen Protokolls auf, wer am 1. April wegen schwerem Eingriffes in den Straßenverkehr eigentlich hätte einrücken müssen. An diesem Tage wurden nämlich die Arheilger Ortsschilder ausgetauscht. Wer der Übeltäter war, wurde in ganz Arheilgen fast ein Jahr lang debattiert. Aber wir haben dichtgehalten. Naja, jetzt ist es raus. Die Tat ist zwar noch nicht verjährt, aber Polizei und der Bezirksverwalter nahmen es mit Humor, wie man auf dem Foto erkennen kann.
Zum Glück von Thomas Krug und meiner Wenigkeit.


Im vergangenen Jahr hatten wir der Arheilger Bevölkerung ja bereits einmal einen kleinen Wink mit dem Zaunpfahl gegeben, wie man auf dem letzten Foto des Tagebucheintrages vom 10.08.2008 ziemlich gut erkennen kann. Aber es schöpfte kein Mensch Verdacht, dass unbescholtene und brave Bürger wie wir, sich eines solchen Vergehens schuldig machen würden.